anreise
abreise
Anwenden
Geben Sie einen Promo Code oder ein Firmenkonto ein (optional)
weitere Optionen
schließen x

    5 Tipps für den Familienurlaub in Nürnberg

    Foto: shutterstock / Onjira Leibe

    Entdecken Sie unsere Insider Tipps zu den schönsten Aktivitäten und Plätzen in Nürnberg für Familien diesen Sommer und genießen Sie einen gelungenen und erholsamen Urlaub mit Kindern in Nürnberg.

    1. Nürnberg erleben mit der Nürnberg Card

    Wer für ein Wochenende in Nürnberg ist und in zwei Tagen möglichst viel erleben möchte, der sollte sich vorab über die Nürnberg Card informieren. Zwei Tage lang bietet diese City Card freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und freien Eintritt in alle Museen und Sehenswürdigkeiten. Für Erwachsene kostet die Nürnberg Card 28 Euro, Kinder von 6-11 Jahren zahlen lediglich sechs Euro und für Kinder unter sechs Jahren ist die Karte sogar kostenlos. Auch der Eintritt in den bekannten Nürnberger Tiergarten ist mit der City Card kostenlos. Alle Infos zur Nürnberg Card finden Sie hier.

    2. Besuch der Kaiserburg in Nürnberg

    Die Kaiserburg ist wohl das bekannteste Wahrzeichen der Stadt. Sie zählt zu den bedeutendsten Burgen Deutschland, zwischen 1050 und 1571 residierten alle römisch-deutschen Kaiser – wenn auch nur zeitweise – in der Kaiserburg. Mit dem Palais, dem Brunnen, den Türmen und dem Burggarten gibt es hier für Groß und Klein jede Menge zu entdecken! In den Sommermonaten gibt es fast täglich auch Führungen und Aktionen für Familien. Zum Ferienprogramm zählt beispielsweise „Achtung! Späher und Spione auf der Burg“, eine Führung, bei der die unterirdischen Gänge der Kaiserburg erforscht und ein Plan zur Eroberung der Burg geschmiedet werden. Die Führung ist für Kinder zwischen sechs und zehn Jahren geeignet (erwachsene Begleitpersonen erforderlich) und kostet sechs Euro pro Person. Infos und Tickets finden Sie hier.

    3. Schwimm- und Freibäder in Nürnberg

    Egal ob Schlechtwetter-Programm oder Abkühlung bei bestem Sommerwetter: Ein Ausflug ins Schwimmbad steht bei Kindern immer hoch im Kurs! Vom großen Freizeit- und Erlebnisbad mit Rutschenparadies wie dem „Kristall Palm Beach“ (mit der U1 in 30 Minuten vom Nürnberger Hauptbahnhof zu erreichen) bis zu den natürlichen Schwimmbädern wie dem Langseebad oder dem Freibad Naturgarten (mit der U8 ab Hauptbahnhof) bietet Nürnberg ganz unterschiedlichen Angebote für die Wasserraten unter den Besuchern. Und bei schlechtem Wetter bietet der Pool im Hotel das ideale Alternativprogramm. Infos zu den Bädern und Thermen in Nürnberg finden Sie hier.

    4. Austoben und Ausspannen im Stadtpark Nürnberg

    Die grüne Lunge Nürnbergs bietet ausreichend Platz zum Spielen, Entspannen und Picknicken. Auf dem großen Spielplatz können die Kinder eine kleine Kaiserburg „erklettern“ und sich richtig austoben. Direkt daneben befinden sich naturbelassene Spielflächen, ein Streetball- und ein Fußballfeld sowie ein Bewegungsparcours. Für den kleinen Hunger zwischendurch oder auch den Drink zum Sonnenuntergang bietet sich das „PARKS“ an, das mit seiner Modernisierung 2001 zum Treff der Nürnberger wurde. Neben Speisen und Getränken findet man hier auch regelmäßig Aktionen und Veranstaltungen wie zum Beispiel Morning Yoga oder einen Sonntagsbrunch mit Kinderbetreuung! Weitere Infos.

    5. Dinosaurier Museum Altmühltal

    Wer Nürnberg mit dem eigenen Auto besucht, sollte auf jeden Fall einen Ausflug in den Dino-Park ca. 50 Minuten südlich von Nürnberg einplanen. Im Park führt der 1,5 Kilometer lange Waldweg die Besucher durch 400 Millionen Jahre Erdgeschichte. 70 lebensechte Nachbildungen von Dinosauriern und anderen Urzeittieren sorgen für große Kinderaugen. Es gibt viele Mitmach-Stationen, bei denen die Kinder ihre eigenen Kräfte und Fähigkeiten mit denen der Dinos vergleichen können oder als Paläontologen Fossilien freilegen können. Für das leibliche Wohl gibt es ein Bistro und einen Waldbiergarten mit Kindermenüs. Der gesamte Park ist, bis auf Zugang zu einem Exponat, barrierefrei. Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Saurierparks.

    Übernachten im Herzen der Stadt im Adina Nuremberg

    Das Adina Apartment Hotel Nuremberg bietet Ihnen die perfekte Unterkunft für eine Reise mit Kindern. Die zentrale Lage bietet beste Voraussetzungen, um die Entdeckungstouren durch Nürnberg zu starten und gleichzeitig sorgen große Studios und Apartments mit voll ausgestatteter Küche für eine entspannte Zeit auch unterwegs. Jetzt buchen!