anreise
abreise
Anwenden
Geben Sie einen Promo Code oder ein Firmenkonto ein (optional)
promotion code
schließen x

    Die schönsten Aktivitäten für unvergessliche Wintertage in Hamburg

    Foto: Rudy Balasko/ shutterstock

    Hamburg ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert! Doch besonders im Winter, nach dem Weihnachtstrubel, empfängt die Stadt ihre Gäste mit einem ganz besonders ruhigen Flair. Ob kalte, klare Sonnentage oder mystischer Nebel über der Elbe: Hier stellen wir einige Ausflugstipps für einen winterlichen Städtetrip in die schönste Stadt der Welt vor.

    1. Winterspaziergang durch das UNESCO Weltkulturerbe Speicherstadt

    Der bekannte Stadtteil diente ursprünglich als Speicherort verschiedenster Handelswaren und ist heute ein absolutes Muss für einen Hamburg Besuch. Gerade im Winter, wenn der Nebel zwischen den roten Backsteingebäuden hängt oder Eisschollen im Wasser treiben, versprüht das Viertel ein ganz besonderes Flair. Tipp: Die Speicherstadt unbedingt auch im Dunklen besuchen. Die Beleuchtung der Häuser und besondere Sehenswürdigkeiten wie das Wasserschloss strahlen dann ganz besonders! 

    2. Eintauchen in die Welt des Tees im Teekontor in der Speicherstadt

    Wer bei seinem Spaziergang einen Stopp am Wasserschloss macht, der sollte hier auf jeden Fall auch einkehren und sich aufwärmen. Denn hier befindet sich der Teekontor, ein Mekka für jeden Teeliebhaber. In direkter Nähe zum Hamburger Hafen, über den 70 Prozent der europäischen Teeimporte abgewickelt werden, hat das Ladengeschäft in den deckenhohen Regalen 250 Teesorten aus aller Welt im Angebot. Bei regelmäßigen Teeseminaren erfahren Interessierte nicht nur den richtigen Umgang mit beliebten Sorten, sondern entdecken auch neue und ungewöhnliche Varianten. Mehr Infos unter: https://wasserschloss.de

    3. Schlittschuhlaufen in Planten un Blomen

    Mitten im Planten un Blomen – einer der beliebtesten Parkanlagen in Hamburg – tummeln sich in der Winterzeigt Groß bis Klein, um Schlittschuh zu laufen! Die Open Air Eisbahn ist rund 4.300 Quadratmeter groß und befindet sich eingebettet in die winterliche Landschaft des Planten un Blomen. Zudem gibt es jeden Freitag und Samstag einen Discoabend, an dem die neuesten Hits gespielt werden. Die Fläche ist bis 22:00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen unter: www.eisarena-hamburg.de/ 

    4. Kurze Winterauszeit: Ein Besuch im Tropenhaus

    Wer dem Winter für ein paar Momente entfliehen möchte, ist im Tropenhaus an der richtigen Adresse. Auf dem Gelände des botanischen Gartens im Planten un Blomen befindet sich das riesige Schaugewächshaus mit Pflanzen aus verschiedenen Zonen der Erde. Die 2.800 Quadratmeter große Fläche ist unterteilt in fünf Bereiche mit Fauna aus den Tropen, Subtropen, der Wüste und den Kakteen- und Farnhäusern. Ein Muss für Pflanzenfans! 

    https://plantenunblomen.hamburg.de/

    5. Museumsbesuch der Sonderausstellung "Die Nacht - Alles außer Schlaf"

    Pünktlich zum Winter, wenn die Nächte besonders lang sind, widmet sich eine Sonderausstellung im Museum der Arbeit einer Welt, die uns allen so nah und doch so fern: „Die Nacht- Alles außer Schlaf“. Die Künstler beschäftigten sich mit dieser selbstgeschaffenen Parallelwelt, die sich so fundamental von unserem Tages-Alltag unterscheidet und vielleicht gerade deshalb von so vielen geliebt wird. Die Ausstellung läuft noch bis 01.06.2020. 

    https://shmh.de/

    6. Kuscheliger Kinobesuch in elegantem Ambiente: Astor Film Lounge Hafencity

    Hier wird der Kinoabend zum Erlebnis: die Astor Film Lounge Hafencity hat 2018 eröffnet und versprüht in modern-elegantem Ambiente den alten Glamour von Filmpalasten. Im Premiumkino machen es sich die Gäste auf Liegesitzen gemütlich und genießen Service am Platz, während die neuesten Blockbuster und Geheimtipps über die Leinwand flimmern. https://hamburg.premiumkino.de/

    7. Abendbrotlesungen bei STORIES!

    Nach offiziellem Ladenschluss der Bücherei, ist im STORIES noch lange nicht Schluss: regelmäßig erhalten Besucher in entspannter Atmosphäre zwischen den Bücherregalen von passionierten Lesern spannende Geheimtipps für ihre nächste Lektüre. Bei einem Glas Wein und selbstgemachte Schnittchen fühlt man sich wie bei einem Abend mit Freunden im eigenen Wohnzimmer. www.stories-hamburg.de/

    Übernachtung in Hamburg

    Von dem Adina Hamburg Speicherstadt und dem Adina Hamburg Michel erreichen Sie in wenigen Minuten das Hafenviertel und die schöne Speicherstadt. Und wenn das Wetter draußen nicht mitspielt, bieten Indoor Pool und Sauna eine gute Alternative für kalte Wintertage! Mit dem Crazy Winter Sale übernachten Sie ab 129 € in einem Studio inklusive Frühstück für zwei Personen. Gültig für Aufenthalte bis zum 13. März 2020. Jetzt buchen und Hamburg entdecken!